Weiterbildung

Created with Sketch.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.


Bestattermeister Teil 1-2

Weiterbildung zur Bestattermeisterin Teil 1-2 und zur Fachwirtin für das Bestattungswesen

Foto Lisa HarmeyerMein Name ist Lisa Harmeyer, ich bin 23 Jahre alt und seit dem 01.05.2019 bei der Firma Nordsieck als Auszubildende für das Tischlerhandwerk tätig. Bereits nach wenigen Wochen kam ich das erste Mal mit den Bestattungen in Kontakt und durfte die Überführung und Versorgung der Toten begleiten. Bereits nach wenigen Einsätzen habe ich gespürt, dass der Beruf des Bestatters umfangreicher und komplexer ist, als ich es zunächst gedacht habe. Seitdem ich dann auch noch bei Bürotätigkeiten für das Bestattungswesen und den gestalterischen Aufgaben bspw. beim Aufbahren, unterstützen durfte, habe ich gespürt, dass der Beruf des Bestatters, der ist, den ich zukünftig ausüben möchte. Besonders die Individualität, die hier in der Firma jedem Sterbefall gegeben wird, fasziniert mich. Um diesen Beruf in Zukunft auch ausschließlich ausüben zu können, hatte ich schon bald den Wunsch mich in diesem Bereich fortzubilden.

Dank Claudia und Jens Nordsieck ist es nun dazu gekommen, dass ich ab Februar 2020 eine Weiterbildung zum Meister im Bestattungswesen besuchen darf.

Da ich 2018 bereits eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen habe, konnte mir diese für die Weiterbildung angerechnet werden und ich werde den Lehrgang dann mit der Prüfung zur Bestattermeisterin (Teil 1-2) abschließen können. Zur Vervollständigung werde ich anschließend noch den kaufmännischen und den berufspädagogischen Teil bei der Handwerkskammer ablegen.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des ,,Europäischen Sozialfonds‘‘ und der ,,ESF Förderung für die niedersächsischen Regionen‘‘ gefördert. (Logos s.o.).

Mein Lehrgang beinhaltet die nachfolgenden Themen: • Allgemeines zur Bestattung • Bestattungsarten, Abholung, Überführung im In- u. Ausland • Zeremonien und Psychologie • Allgemeine Berufskunde • Bestattungsrecht • Arbeitssicherheit • Wirtschaft und Marketing • Beratungsgespräch • Veröffentlichung • Umgang mit dem Toten • Hygiene • Aufbahrung • Gestaltung • Warenkunde • Umgang mit dem Sarg • Grabmachertechnik • Friedhofs- u. Krematoriumsbetrieb

Ich schätze die Verantwortung, die mir zuteilwird und bin äußerst dankbar für diese Chance und das Vertrauen, welches mir hier entgegengebracht wird.

Ich freue mich sehr auf die Fortbildung und bin vor allem auf die Lerninhalte gespannt.